Auto auf Parkplatz angefahren

Aufmerksame Zeugen konnten Unfall klären

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Eine Autofahrerin touchierte beim Ausparken einen abgestellten PKW und wurde dabei von zwei Zeugen beobachtet. Die Autofahrerin flüchtete, aber das half ihr nichts.

Am Montagabend kam es im Innenhof der Alten Saline zu einem Verkehrsunfall, welcher durch die aufmerksame Beobachtung zweier Zeuginnen letztendlich geklärt werden konnte.

Eine Autofahrerin rangierte mit ihrem Pkw rückwärts aus einer Parklücke und touchierte dabei ein weiteres geparktes Auto. Die ältere Reichenhallerin bemerkte wohl einen Anstoß und schaute sich auch die beiden Fahrzeuge an, konnte aber keinen Schaden erkennen. Daraufhin fuhr die ältere Dame nach Hause.

Die beiden Zeuginnen beobachteten den Vorfall und brachten im Anschluss an das Geschehen einen Zettel mit dem amtlichen Kennzeichen des Verursacherwagens am Fahrzeug an, sowie ihren Namen für entsprechende Rückfragen. Als die Fahrerin des geparkten Autos zwei Stunden später zu ihrem Fahrzeug kam und den Zettel bemerkte, kontaktierte sie die zuständige Polizeidienststelle und zeigte den Verkehrsunfall an.

Über die Zeugenangaben auf dem kleinen Zettel konnte letztendlich die verantwortliche Fahrzeugführerin ermittelt und zum Vorfall angehört werden.

Der Schaden an beiden Fahrzeugen beträgt jeweils ca. 1.000 Euro. Wegen der Verkehrsunfallflucht wird jetzt die zuständige Staatsanwaltschaft entscheiden müssen. Gegen die verantwortliche Fahrzeugführerin wurde Strafanzeige wegen Verkehrsunfallflucht erstattet.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser