In Spitalgasse in Bad Reichenhall

Unbekannte wollen Porsche Cayenne aufbrechen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Unbekannte haben sich in der Spitalgasse an einem teuren Porsche Cayenne zu schaffen gemacht. Möglicherweise hat der Fahrzeugbesitzer die Täter gerade noch rechtzeitig "gestört":

Einen versuchten Aufbruch seines schwarzen Porsche Cayenne zeigte am Donnerstagnachmittag ein Mann aus Piding bei der Polizei an. Bereits am Dienstagabend ereignete sich die Tat. Im Zeitraum zwischen 17.30 Uhr und 20.15 Uhr hatte er seinen Porsche in der Spitalgasse am Fahrbahnrand geparkt. Beim Zurückkehren gegen 20.15 Uhr bemerkte er auch zwei junge Männer an seinem SUV. Diese gingen dann jedoch über den Spitalparkplatz zu Fuß fort. 

Durch den bislang unbekannten Täter wurde eine Abdeckung vom Notschloss geöffnet und das Schloss beschädigt. In das Fahrzeuginnere gelangte jedoch niemand. Zeugen, die Angaben zum Vorfall machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Bad Reichenhall (Telefon 08651/970-0) zu melden.

Pressemeldung Polizei Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser