Verkehrskontrolle in Bad Reichenhall

Ein Bier zuviel gezischt und schon erwischt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Am Montag den 16. Mai, gegen 17:30 Uhr, wurde eine 53-jährige Pkw-Fahrerin, im Rahmen einer Verkehrskontrolle, am sogenannten Gablerknoten in Bad Reichenhall, angehalten und kontrolliert.

Den Beamten fiel sofort Alkoholgeruch auf. Da die Frau zudem angab, Bier getrunken zu haben, wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt. Dieser ergab einen Wert von deutlich über 0,5 Promille. Die Frau erwartet nun eine Bußgeldanzeige mit einem Bußgeld von 500 Euro, Punkte in Flensburg sowie ein einmonatiges Fahrverbot.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser