Schwerer Radunfall in Bad Reichenhall

Somalier flog kopfüber auf den Boden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Schwerer Fahrradunfall im Ortsteil Karlstein: Ein junger Mann stürzte schwer und musste ins Krankenhaus. 

Am Samstagmittag ereignete sich gegen 13 Uhr ein Unfall mit einem Fahrradfahrer in der Schmalschlägerstraße in Karlstein. 

Ein junger Mann aus Somalia wollte mit seinem Fahrrad aus einem Grundstück auf die Schmalschlägerstraße auffahren. Dabei übersah er eine Absperrkette. Er konnte nicht mehr bremsen und flog kopfüber über den Fahrradlenker. Dabei prallte er mit dem Kopf am Boden auf und zog sich mittelschwere Verletzungen zu. 

Er wurde mit dem Rettungsdienst in das Krankenhaus Bad Reichenhall gebracht. Er trug weder einen Helm, noch war das Fahrrad verkehrssicher.

Pressemitteilung Polizeiinspektion 

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser