Motorräder blockieren Behindertenparkplätze

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Ziemlich viel zu tun gab es für die Polizei wegen etlicher Falschparker am Thumsee. Sie blockierten mit ihren Fahrzeugen Rettungswege und Behindertenparkplätze.

Am Sonntag musste die Polizei Bad Reichenhall wieder zahlreiche Falschparker am Thumsee verwarnen. Viele einheimische als auch auswärtige Pkw-Fahrer hatten ihre Fahrzeuge sowohl im absoluten Haltverbot als auch in der Feuerwehranfahrtszone geparkt. Besonders dreist verhielten sich sechs Motorradfahrer, die die wenigen vorhandenen Behindertenparkplätze am See verparkten, so dass das Parken für gehbehinderte Menschen nicht mehr möglich war.

Insgesamt wurden 28 Fahrzeuge notiert; die Verwarnungen werden den betreffenden Haltern postalisch zugesandt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Live: Top-Artikel unserer Leser