Randalierer hinterlassen Spur der Verwüstung

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Eine Spur der Verwüstung hinterließ ein Randalierer-Trio in der Innenstadt. Die Polizei fahndet nach den bislang unbekannten Tätern.

Am Montagabend, 09.04.12, wurden in der Zeit zwischen 21.30 Uhr und 22 Uhr Anwohner der Traunfeldstraße auf bislang drei Unbekannte aufmerksam. Die drei Unbekannten beschädigten eine Straßenlaterne in der Traunfeldstraße/Alfred-Nathan- Straße, sodass ein Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro entstand. Wie am Morgen des 10.04.12 weiter festgestellt wurde, wurden eine Parkbank im Ruperthuspark, eine Laterne am Skaterplatz und ein Mülleimer vor dem Nonner Steg ebenfalls beschädigt, sodass sich die Höhe des Sachschadens auf ca. 5.000 Euro beläuft.

Am Skaterplatz konnte ein roter Gehwagen (Rollator) festgestellt werden, der ebenfalls beschädigt wurde. Über die Herkunft des roten Gehwagens ist bislang noch nichts bekannt. Wer hat etwas beobachtet und kann sachdienliche Hinweise machen? Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Bad Reichenhall, Tel: 08651/9700, zu melden.

Pressemeldung Polizei Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser