Die Polizei Bad Reichenhall ermittelt 

Lkw fährt Fahrzeug an - und der Fahrer verschwindet

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Ein Lkw-Fahrer fuhr am Montag ein geparktes Fahrzeug an. Da der Fahrer kein Deutsch sprach und somit keine Personalien ausgetauscht werden konnten, entfernte sich der Verursacher vom Unfallort. Die Polizei ermittelt nun:

Bereits am Montag gegen 8 Uhr wurde in der Salzburger Straße in Bad Reichenhall ein geparkter blauer Skoda Fabia angefahren. Der Unfallverursacher stieß offenbar mit einem Lkw samt Tiefladeranhänger gegen den Geparkten. Vor Ort konnte sich der Geschädigte mit dem Unfallverursacher nicht verständigen, da der Lkw Fahrer kein Deutsch sprach. 

Anschließend verabschiedete sich der Unfallfahrer und hinterließ keine Personalien. Die Polizei ermittelt nun wegen des unerlaubten Entfernens von der Unfallstelle und sucht nach Zeugen die Hinweise zum Verursacher oder dessen Lkw machen können. Diese werden gebeten sich bei der Polizei in Bad Reichenhall unter der Nummer 08651/9700 zu melden.

Am geparkten Pkw Skoda entstand ein Schaden von mindestens 4000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © gbf

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser