Polizei ermittelt in Bad Reichenhall

Hoher Schaden: Unbekannter "verziert" BMW gleich zweimal

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Der schwarze BMW einer Bad Reichenhallerin wurde in zwei Nächten hintereinander in Bad Reichenhall in der Heilingbrunnerstraße durch einen unbekannten Täter zerkratzt.

In der Nacht vom 28. auf 29. Oktober war das Auto am Ende der Heilingbrunner Straße am rechten Fahrbahnrand geparkt und der Täter zerkratzte den Lack auf der Beifahrerseite, durchgehend vom hinteren Kotflügel bis zum vorderen Ende der Beifahrertüre, knapp unterhalb der Fensterreihe.

In der Nacht vom 30. auf 31. Oktober wurde das Auto auf der Rückseite des Wohn- und Geschäftshauses Ludwigstraße 36 geparkt. Auch dieser Parkplatz ist von der Heilingbrunner Straße erreichbar. In dieser Nacht muss sich der Täter etwas länger bei dem Auto aufgehalten haben, denn der gesamte Kofferraumdeckel wurde mit einem Muster "verziert", unter dem Kratzer vom Vortag war ein Kratzer in gleicher Länge zu sehen und auch auf der Motorhaube wurde der Lack einmal beschädigt. Die Polizei Bad Reichenhall bittet um Hinweise zu Tat und Täter unter der Telefonnummer 08651/9700.

Pressemeldung Polizei Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser