Im Ort viel zu schnell gefahren

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Am Samstag hat die Polizei nach Rasern gesucht und ist fündig geworden. An der Alpenstraße waren mehrere Fahrer deutlich zu schnell.

Am Samstag Vormittag, 13. April, wurde durch die Polizeiinspektion Bad Reichenhall eine Geschwindigkeitskontrolle mit dem Handlasermessgerät im Ortsbereich von Weißbach an der Alpenstraße durchgeführt. Hierbei mussten insgesamt vier Fahrer wegen Überschreitung der Höchstgeschwindigkeit angezeigt werden.

Drei der Raser werden wegen erheblicher Überschreitung der Geschwindigkeit neben Geldbußen und Punkten auch mit jeweils einem einmonatigen Fahrverbot belegt. Die schnellste Fahrerin aus Traunstein fuhr mit 95 km/h durch das Ortsgebiet.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser