Polizei blitzte zu Ostern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Bei Kontrollen sind der Polizei mehrere Autos aufgefallen, die zu rasant unterwegs waren. Eine Urlauberin war am schnellsten:

Am Ostermontag führten Beamte der Polizeiinspektion Bad Reichenhall in Weißbach an der Alpenstraße innerhalb geschlossener Ortschaften Geschwindigkeitsmessungen durch. Während der Überwachungszeit von 14.15 bis 15.45 Uhr mussten insgesamt sieben Verkehrsteilnehmer wegen deutlicher Überschreitung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h beanstandet werden. Schnellste war eine schwedische Urlauberin, die mit 83 km/ h gemessen wurde. Sie musste für das zu erwartende Bußgeld eine Sicherheit in Höhe von 100 Euro hinterlegen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser