Beim Abbiegen 79-Jährige übersehen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Eine 67-Jährige hat beim Abbiegen eine Passantin übersehen. Die 79-jährige Dame kam mit einer Unterschenkelfraktur ins Krankenhaus.

Am Mittwoch, gegen 9 Uhr, passierte einer 67jährige Dame aus Bad Reichenhall ein Missgeschick, als sie mit ihrem Auto von der Wittelsbacherstraße kommend nach links in die Luitpoldstraße abbiegen wollte.

Da die Ampel an der Kreuzung für sie grünes Licht anzeigte, fuhr sie langsam nach links in Richtung Kurstraße ein. Nach eigenen Angaben stand plötzlich eine 79-jährige Dame aus Bad Reichenhall vor ihrem Auto. Die Rentnerin hatte die Fahrbahn auf Höhe der Fußgängerfurt bei ebenfalls grünem Licht überquert.

Es kam zu einer leichten Berührung, so dass die Passantin zu Sturz kam. Sie wurde mit starken Schmerzen in den Füssen in das Krankenhaus Bad Reichenhall verbracht. Dort wurde ein Bruch der Unterschenkel diagnostiziert.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser