Polizei erwischt Österreicher bei Kontrolle 

Alkoholisiert am Steuer: Geldbuße und Punkte 

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Teuer wird es für einen Österreicher, der mit über 0,8 Promille am Steuer von der Polizei erwischt wurde. Ihm drohen 500 Euro Strafe. 

Am Mittwoch, den 13.04.2016, gegen 22.40 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Bad Reichenhall einen Pkw in der Berchtesgadener Straße in Bad Reichenhall. 

Da bei dem Autofahrer, einem 49-jährigen österr. Staatsangehörigen, Alkoholgeruch wahrgenommen wurde, führten die Beamten noch vor Ort einen Atemalkoholtest durch. D ieser ergab einen Wert von über 0,8 Promille. Zur gerichtsverwertbaren Atemalkoholüberprüfung wurde der Fahrer mit zur Polizeidienststelle genommen. Diese bestätigte den vor Ort festgestellten Wert. 

Der 49-Jährige muss nun mit einem Monat Fahrverbot im Bundesgebiet und einer Geldbuße in Höhe von 500.- Euro, sowie mit zwei Punkten in der Verkehrssünderdatei rechnen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser