In Bad Reichenhall

Gleich mehrere Male hat es am Montag gekracht

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Gleich mehrere Unfälle hat es am Montag im Raum Bad Reichenhall gegeben. Mehrere Tausend Euro Schaden und Verkehrsbehinderungen waren die Folge.

Am Montagnachmittag ereigneten sich in Bad Reichenhall mehrere Verkehrsunfälle. Gegen 14 Uhr fuhr eine 79-jährige Frau aus Mitterfelden mit ihrem Pkw von Bad Reichenhall in Richtung Piding. Am sog. Gablerknoten übersah die Dame ein Stauende und wich nach rechts aus. Hierbei fuhr sie etwas über das Bankett und fuhr einen Pkw auf, der gerade in die B20 aus Richtung Salzburg einbiegen wollte. Aufgrund des Zusammenstoßes schob die Dame den Pkw auf einen weiteren Pkw. Die ältere Dame verletzte sich leicht und wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht. Die zwei geschädigten Fahrzeuge blieben fahrbereit. Es entstand jeweils ein Sachschaden von mehreren hundert Euro. Am Fahrzeug der Unfallverursacherin entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 5000 Euro. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Pkw übersehen und touchiert

Gegen 15.45 Uhr fuhr eine 52-jährige Frau aus Anger in der Innsbrucker Straße mit ihrem Pkw von rechten Fahrbahnrand an. Hierbei übersah sie den gerade an ihr vorbeifahrenden Pkw einer 44-jährigen Reichenhallerin. Aufgrund dessen touchierten sich beide Fahrzeuge. Diese blieben fahrbereit. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt rund 2500 Euro.

Auffahrunfall mit Sattelzug

Um 16 Uhr fuhr ein 49-jähriger Lkw-Fahrer aus Ungarn mit seinem Sattelzug auf der B21 von Bad Reichenhall in Richtung Piding. Auf Höhe der Bahnüberführung übersah dieser ebenfalls ein Stauende und fuhr auf den vor ihm stehenden Pkw auf. Diesen schob er auf ein weiteres Fahrzeug auf. Hier blieben alle Fahrzeuge fahrbereit. Der Sachschaden beläuft sich auf insgesamt etwa 500 Euro.

Bei den Unfällen kam es zum Teil zu erheblichen Verkehrsbehinderungen, sodass sich ein Rückstau von mehreren hundert Metern aufstaute.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser