Polizei bittet um Zeugenhinweise

Weiterer Fall bei Kfz-Delikten in Bad Reichenhall gemeldet

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Gleich mehrere Kfz-Delikte wurden der Polizei am Samstag gemeldet. Nun bitten die Beamten um Hinweise auf den oder die Täter. Wer hat etwas gesehen?

UPDATE, 13 Uhr:

Wie sich im Laufe des Sonntagvormittags herausstellte, wurde versucht, ein weiteres Fahrzeug "Im Großen Grund" in Bad Reichenhall zu entwenden. Der Fahrzeugeigentümer stellte seinen älteren Pkw, Audi A4, grau, am Freitag gegen 11 Uhr vor dem Anwesen "Im Großen Grund 17" ab. Am Sonntagvormittag stellte er fest, dass das Türschloss der Fahrertüre seines Fahrzeugs beschädigt wurde. Offensichtlich wollte jemand hier in das Fahrzeug gelangen.

Die Höhe des Sachschadens beläuft sich auf mehrere hundert Euro.

Auch bei diesem Fall ist die Polizei Bad Reichenhall auf Zeugenhinweise angewiesen. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Bad Reichenhall, Tel: 08651/9700, zu melden.

Ein Zusammenhang mit den anderen versuchten bzw. erfolgten Pkw-Diebstählen liegt nahe.

Erstmeldung der Polizei:

Gleich drei Kfz-Delikte wurden der Polizei in Bad Reichenhall am Samstag gemeldet. Im ersten Fall wurde ein blauer Seat Leon mit BGL-Kennzeichen beschädigt. Der Pkw war an der Frühlingstraße (etwa Haus-Nr. 114) geparkt. Im Zeitraum zwischen 20.01.2016 und 13.02.2016 wurden an dem Pkw sowohl das Schloss der Fahrertüre, als auch das Zündschloss beschädigt. Vermutlich wegen der schwachen Batterie wurde das Fahrzeug nicht entwendet.

In der Nacht zum Samstag den wurde ein in der Nonnerstraße (etwa Haus Nr. 26) abgestellter grüner Audi mit BGL-Kennzeichen entwendet. Dieser konnte noch gegen Samstagmittag, abgestellt an der Münchner Allee, aufgefunden werden. Auch an diesem Pkw waren Schlösser beschädigt, bzw. herausgebrochen.

Im dritten Fall wurde ebenfalls zwischen Freitag und Samstag ein schwarzer VW-Golf mit BGL-Kennzeichen entwendet, welcher an der Münchner Allee geparkt war - unweit des Auffindeortes des grünen Audis. Dieser Pkw konnte bisher noch nicht aufgefunden werden.

Ein Tatzusammenhang zwischen den drei Taten erscheint wahrscheinlich.

Der zuletzt entwendete Pkw hat einen Wert von ca. 4500 Euro. Der Schaden an den Pkw beträgt mehrere Hundert Euro.

Die PI Bad Reichenhall bittet um Hinweise unter der Tel.-Nr. 08651/9700.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser