Nach Streit gegen Wohnmobil in Bad Reichenhall

Frau schlägt Ex-Freund - Dieser baut Unfall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Nach einem handfesten Streit kam es in Bad Reichenhall in der Nacht auf Mittwoch zu einem Unfall. Involviert: Eine Frau, ihr Ex-Freund und ein Wohnmobil.

Am Mittwochfrüh gegen 00.10 Uhr kam es auf dem Parkplatz des Familienbades in der Traunfeldstraße in Bad Reichenhall zu einem verbalen Streit eines ehemaligen Pärchens. In dessen Verlauf schlug eine 23-jährige Traunsteinerin ihrem Ex-Freund, einem 22-jährigen Bischofswiesener, mit der Faust mehrmals ins Gesicht. Da dieser in seinem Auto saß, konnte er die Schläge der jungen Frau nur schwer abwehren.

In einem günstigen Moment nutzte er die Gelegenheit zur Flucht und fuhr mit seinem Wagen los. Hierbei stieß er jedoch gegen das geparkte Wohnmobil eines 59-jährigen Urlaubers, setzte aber trotzdem seine Fahrt fort. Erst als er nach wenigen Minuten telefonisch über den Unfall informiert wurde, kam er zurück zur Unfallstelle.

Die Polizei Bad Reichenhall ermittelt nun gegen den 22-Jährigen wegen unerlaubtem Entfernen vom Unfallort und seine Ex-Freundin wegen Körperverletzung und Beleidigung.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser