Doppelschlag: Ein Ladendetektiv in "Topform"

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Der Detektiv im Tengelmann-Markt zeigte sich am Freitag sehr aufmerksam: Gleich zwei Ladendiebe entdeckte er kurz hintereinander.

Am Freitagnachmittag ertappte der Ladendetektiv im Tengelmann-Markt zuerst eine 38-jährige rumänische Ladendiebin. Diese füllte im Supermarkt ihren Rucksack mit Spirituosen, Zigaretten und Kosmetikartikeln im Gesamtwert von über 60 Euro. An der Kasse bezahlte sie zwar ein paar Waren die sie in der Hand hielt, ihren Rucksack entleerte sie jedoch nicht. Dies übernahm dann der Ladendetektiv im Büro und rief auch gleich die Polizei an. Die Frau musste den Beamten dann zur Polizeiinspektion folgen. Dort wurde gegen sie Strafanzeige wegen den entwendeten Waren im Gesamtwert von über 60 Euro erstattet.

Kurze Zeit später wurde der Detektiv auf einen 62-jährigen Bad Reichenhaller aufmerksam, welcher eine Schachtel Zigaretten in seine Brusttasche steckte, ohne diese an der Kasse zu bezahlen. Der Mann bezahlte zwar diverse andere Waren, die Schachtel Zigaretten jedoch nicht. Nach der Kasse wurde er des Diebstahls überführt. Auch hier muss der Ladendieb mit einer Strafanzeige wegen Ladendiebstahls rechnen.

Quelle: Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser