Vermutlich Motor überhitzt

Feuerwehr löscht rauchende Kehrmaschine

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Bad Reichenhall - Mitten unter der Fahrt ist es passiert: Plötzlich qualmte die Kehrmaschine. Der Fahrer reagierte geistesgegenwärtig und hat so wohl größeren Schaden verhindert.

Am Montagnachmittag verrichtete eine Kehrmaschine der Stadt Bad Reichenhall ihre Arbeit in der Thumseestraße in Bad Reichenhall. Da bei der 25 Jahre alten Maschine vermutlich der Motor der Sauganlage überhitzte, fing dieser zu rauchen an. Der Fahrer reagierte geistesgegenwärtig und brachte das Gerät zum Festplatz um Personen und Sachschaden zu verhindern.

Der Kehrwagen wurde dann durch die Feuerwehr gelöscht. Der Sachschaden kann derzeit noch nicht beziffert werden. Verletzt wurde niemand.

Brennende Kehrmaschine in Bad Reichenhall

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser