Flammen schlugen aus Kamin

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Anger - Ein aufmerksamer Autofahrer entdeckte Flammen, die aus einem Kamin in Anger schlugen. Mehrere Feuerwehren wurden alarmiert um den Kaminbrand zu löschen.

Am Freitagabend gegen 18.55 Uhr meldete ein Autofahrer einen Kaminbrand im Angerer Ortsteil Unterberg. Dieser sah beim Vorbeifahren von der Staatsstraße 2103 aus, dass Flammen aus dem Kamin des Bauernanwesens schlugen und rief den Notruf.

Die alarmierten Feuerwehren aus Anger und den umliegenden Gemeinden konnten den Brand schließlich mit Unterstützung der Drehleiter der Bad Reichenhaller Feuerwehr unter Kontrolle bringen. Der Kamin wurde von der Drehleiter aus sofort gekehrt, um ein erneutes Entzünden zu verhindern. Auch wurde ein Bezirkskaminkehrermeister und zugleich Sachverständiger zum Brandort gerufen, der den Kamin nach Abschluss der erforderlichen Kehrmaßnahmen wieder freigeben konnte. Es entstand durch den Brand kein Sach- und Personenschaden.

Die Polizei Bad Reichenhall leitete erste Ermittlungen zur Brandursache ein.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser