Geschwindigkeitskontrollen bei Bad Reichenhall

Raser über 50 km/h zu schnell unterwegs - Fahrverbot

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Am Montag führte die Polizei mehrere Geschwindigkeitskontrollen durch und musste mehrere Fahrer aufhalten. Ein Raser hatte es besonders eilig.

In der Zeit von 7.15 Uhr bis 09.50 Uhr wurde in Bad Reichenhall- Thumseestraße in Richtung Inzell kontrolliert. Bei einem Durchlauf von 1183 Fahrzeugen wurden 46 Lenker verwarnt und 8 angezeigt. Der Schnellste war hier bei erlaubten 50 km/h mit 80 km/h unterwegs.

In der Zeit von 11.10 Uhr bis 13.05 Uhr wurde in Piding - B20 in Richtung kontrolliert. Bei einem Durchlauf von 1377 Fahrzeugen wurden 7 Lenker verwarnt und 4 angezeigt. Der Schnellste war bei erlaubten 70 km/h mit 120 km/h unterwegs. Diesen erwarten nun Punkte in Flensburg, ein Fahrverbot und eine empfindliche Geldbuße.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser