In Schillerstraße in Bad Reichenhall

Auto brennt - Besitzerin muss hilflos zuschauen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Als die Besitzerin zu ihrem Auto ging, traf sie sprichwörtlich der Schlag: Ihr Wagen rauchte kräftig - da half nur noch ein Notruf:

Am 27. November, gegen 7.15 Uhr, brannte in Schillerstraße in Bad Reichenhall ein Auto wegen eines technischen Defektes. Als die Fahrzeugbesitzerin morgens zu ihrem Auto ging und wegfahren wollte, stellte sie fest, dass dieser rauchte. Sie setzte sofort einen Notruf ab.

Noch vor Eintreffen der Feuerwehr brannte der Wagen bereits im Motorenbereich. Die Feuerwehr Bad Reichenhall war mit 21 Mann und drei Fahrzeugen vor Ort. Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 6.000 Euro.

Pressemeldung Polizei Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser