Schon wieder in Bad Reichenhall

Polizei warnt vor umtriebigen Fahrraddieben

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Die Polizei warnt für das Stadtgebiet wieder mal vor Fahrraddieben. Zuletzt haben die umtriebigen Täter in der Karl-Weiß-Straße zugeschlagen und zwei Drahtesel gestohlen!

Die Polizei bittet die Bevölkerung um erhöhte Aufmerksamkeit, da sich in den letzten Tagen die Anzahl von Fahrraddiebstählen erhöhte. In der Nacht vom 1. auf 2. März wurden in der Karl-Weiß-Straße 2 vor den Wohnhäusern abgestellte Fahrräder gestohlen. 

Das erste Fahrrad, ein graues Damenrad unbekannter Marke, hatte als besonderes Kennzeichen eine Deutschland-Fahne am Lenker und das zweite Rad, ein schwarzes Herrenrad der Marke Tecno Urban, hatte eine 21-Gang-Kettenschaltung. 

Die Polizei bittet um Hinweise zu den Rädern unter der Telefonnummer 08651/9700. Auch auffällige Personen, die sich in der Nähe von abgestellten Fahrrädern herumtreiben oder Fahrzeuge sollten der Polizei entweder unter der oben genannten Nummer oder unter der kostenlosen Notrufnummer 110 gemeldet werden.

Pressemeldung Polizei Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser