Enormer Schaden nach Crash auf B21

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Als ein Rentner beim Einfahren auf die B21 nicht aufpasste, war es schon passiert. Er baute einen Unfall mit einem Araber - mit schwerwiegenden Folgen:

Wie erst jetzt bekannt wurde, fuhr bereits am Donnerstag gegen 12.20 Uhr ein 67-jähriger Mann aus Bad Reichenhall in Bad Reichenhall, auf der Johann-Häusl-Straße, in Richtung B 21. An der Einmündung hielt er mit seinem Pkw zunächst an und fuhr dann nach links auf die B 21 ein. Dabei übersah er den Pkw eines 25-jährigen Mannes aus Saudi-Arabien, welcher auf der B 21 in Richtung Salzburg fuhr.

Dieser konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und fuhr gegen die linke Fahrzeugseite des Reichenhallers. Beide Fahrzeuge wurden dadurch erheblich beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Der Reichenhaller wurde vorsorglich, vom BRK, ins Kreiskrankenhaus Bad Reichenhall gebracht. Der Gesamtschaden wird auf über 30.000 Euro geschätzt.

Pressemeldung Polizei Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser