Geschwindigkeitskontrollen in Reichenhaller Region

Rekordhalter: 37 km/h zu schnell unterwegs

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Polizei zieht Bilanz nach gestrigen Geschwindigkeitskontrollen auf zwei Straßen bei Bad Reichenhall: Insgesamt wenig Verstöße, allerdings auch einige Raser dabei. 

In der Zeit von 08.20 Uhr bis 11 Uhr wurde in Piding - B20 in Richtung Bad Reichenhall eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Bei einem Durchlauf von 1136 Fahrzeugen wurden hier dreiLenker verwarnt und einer angezeigt. Der Schnellste war bei erlaubten 70 km/h mit 107 km/h unterwegs.

In der Zeit von 11.40 Uhr bis 13.45 Uhr wurde in Bad Reichenhall - St 2101 in Richtung Bad Reichenhall kontrolliert. Bei einem Durchlauf von 538 Fahrzeugen wurden elfverwarnt und drei angezeigt. Der Schnellste war bei erlaubten 60 km/h mit 90 km/h unterwegs.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser