Ohne Helm in Bad Reichenhall unterwegs

Fliege unter die Brille geflogen: Mit Fahrrad gestürzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Weil ihr eine Fliege unter die Brille flog, stürzte eine Radfahrerin und verletzte sich am Kopf. Sie musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. 

Am frühen Mittwochnachmittag fuhr eine 44-jährige Radfahrerin auf der Straße Thumsee beim Gasthof Madlbauer. Weil ihr eine Fliege unter die Brille flog, kam die Frau aus Ainring zu Sturz. 

Sie schlug schwer mit dem Kopf auf. Da sie keinen Helm trug, erlitt sie eine größere Platzwunde am Kopf und musste in Krankenhaus eingeliefert werden. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von 600,- Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser