Geldspielautomaten in Imbiss aufgebrochen

Einbruch am Grenzübergang: Fünfstelliger Schaden!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Ein Imbiss am Grenzübergang wurde Opfer von Einbrechern. Über ein Fenster gelangten die Täter in das Innere, wo mehrere Geldspielautomaten auf sie warteten.

In der Nacht von Donnerstag, den 22. Oktober, gegen 21 Uhr, bis Freitag, den 23. Oktober, gegen 6 Uhr, wurde in einen Imbiss, der sich unmittelbar hinter den Zollgebäuden am Grenzübergang Bad Reichenhall befindet, eingebrochen.

Unbekannte Täter drangen über ein Fenster in den Innenraum des Imbisses ein und gingen im weiteren Verlauf die darin befindlichen Geldspielautomaten an.

Hierbei entstand erheblicher Schaden am Gebäude und an den Geldspielautomaten. Der Schaden dürfte mit mindestens 11.000 Euro zu beziffern sein. Aus den Geldspielautomaten konnten die Täter Bargeld in bislang nicht bekannter Höhe entwenden.

Sachdienliche Hinweise werden an die Verkehrspolizeiinspektion Traunstein unter der Telefonnummer 08662/66820 erbeten.

Pressemitteilung Verkehrspolizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser