Zeugin notiert Kennzeichen in Reichenhall

Paketfahrer überrollt Kinderrad - und fährt weiter

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Das gibt’s doch gar nicht: Ein Paketfahrer erfasste beim Anfahren einen kleinen Bub (5) auf seinem Fahrrad. Doch anstatt anzuhalten, ramponierte der Fahrer anschließend auch noch das Kinderradl.

Ein bedenklicher Vorfall ereignete sich am Montag um 14.30 Uhr am Kreisverkehr in der Reichenbachstraße. Ein Paketfahrer mit einem weißen Lieferwagen kam von der Kretabrücke und wollte in den Kreisverkehr einfahren. Dabei übersah er einen von rechts auf dem Radweg kommenden fünfährigen Jungen auf seinem Kinderrad. Der Vater fuhr ein Stück dahinter. Es kam zum Zusammenstoß mit dem anfahrenden Lkw und der Junge fiel von seinem Fahrrad, blieb jedoch unverletzt.

Der Lkw fuhr dann über das am rechten Straßenrand liegende Fahrrad und beschädigte dies. Ohne stehen zu bleiben, fuhr der Paketmann weiter. Eine Zeugin notierte sich das Kennzeichen und verständigte die Polizei. Der Lkw-Fahrer wurde wegen Unfallflucht angezeigt. Andere Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich mit der Polizei Bad Reichenhall in Verbindung zu setzen (Telefon 08651/9700). 

Pressemeldung Polizei Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser