In der Dreifaltigkeitsgasse

Schon wieder Auto in Reichenhall mutwillig beschädigt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Kratzer am Auto, Reifenmuttern gelockert - die Serie an Beschädigungen an Autos in Reichenhall reißt einfach nicht ab. Diesmal war die Anhängerkupplung eines Suzuki Ziel des Täters.

In der Zeit von Mittwoch, 05.10.2016, 20 Uhr bis Donnerstag, 06.10.2016, 13.30 Uhr wurde ein in der Dreifaltigkeitsgasse 5 geparkter, roter Suzuki von einem bislang unbekannten Täter mutwillig an der hinteren Stoßstange beschädigt. 

Dazu drehte der vermeintliche Täter den angebrachten Heckträger auf der Anhängekupplung so derart stark zur Seite, dass dieser die Kunststoffstoßstange durchschlug. Der Sachschaden beträgt hier ca. 500 Euro. 

Zeugenhinweise bitte an die Polizeiinspektion Bad Reichenhall (08651/970-0).

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser