Schwerer Unfall in Bad Reichenhall

Von Taxi zu Boden gerissen: 94-Jährige schwer verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Das hätte auch noch schlimmer ausgehen können, als eine 94-Jährige mit ihrem Mantel an einem Taxi hängengeblieben war. Weder sie noch der Fahrer bemerkten zunächst das Missgeschick - mit Folgen:

Am Mittwoch fuhr ein 62-jähriger Mann mit seinem Taxi eine 94-jährige Frau nach Bad Reichenhall. Am Kaiserplatz ließ der Taxifahrer die Frau, kurz vor dem Fußgängerüberweg, am rechten Fahrbahnrand aussteigen. Die 94-Jährige schloss die Türe und stand neben dem Taxi. Weder sie noch der Taxifahrer bemerkten, dass der Mantel der Frau in der Türe ein gezwickt war.

Als der Taxifahrer wieder anfuhr, riss er die Frau zu Boden. Aufmerksame Passanten bemerkten den Unfall und stoppten den Taxifahrer sofort. Dennoch wurde die 94-Jährige durch den Sturz schwer verletzt und musste mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden.

Pressemeldung Polizei Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser