Unfall in Bad Reichenhall am Mittwoch

75-Jähriger überfährt 50 Zentimeter hohe Steinmauer

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Am Mittwoch, gegen 18.10 Uhr, ereignete sich in der Frühlingsstraße ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Ein 75-jähriger Bad Reichenhaller fuhr mit seinem Lieferwagen die Vogelthennstraße in Fahrtrichtung Frühlingstraße. Plötzlich fuhr der Mann, vermutlich verursacht durch gesundheitliche Probleme, über den dortigen Gehweg über eine gut 50 Zentimeter hohe Steinmauer auf einen Privatparkplatz.

Der Klein-Lkw rammte dort mit der Front einen abgestellten Anhänger und ein Auto. Glücklicherweise befand sich zur Unfallzeitpunkt niemand in der Nähe des Unfallwagens. Der Mann wurde zur Abklärung seines Gesundheitszustandes mit dem Rettungswagen in das Krankenhaus gebracht. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 5500 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser