Rausch auf Gehweg ausgeschlafen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Eine 42-jährige Hotelangestellte trank am Freitag wohl etwas zu viel über den Durst. Sie wurde in Bad Reichenhall tief und fest schlafend auf einem Gehweg entdeckt - zum Glück rechtzeitig!

Eine junge Bad Reichenhallerin teilte am Samstag um kurz nach Mitternacht über Notruf eine betrunkene, nicht ansprechbare Frau mit.

Die 42-jährige Hotelangestellte lag volltrunken am Gehweg und schlief tief und fest. Außer der Polizei musste noch ein Rettungswagen anrücken. Da die Frau keine Verletzungen hatte, wurde sie von den Beamten nach Hause gefahren.

Die Temperatur lag zu diesem Zeitpunkt nur leicht über dem Gefrierpunkt. Die 42-Jährige hatte somit Glück, dass sie in der abgelegenen Seitenstraße von der Passantin so rasch entdeckt wurde.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser