Polizei ermittelt in Ramsau

Fischdiebe von Videokamera gefilmt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Ramsau - Ob die Fischdiebe schon wissen, dass sie bei ihrer Diebestour von einer hochauflösenden Videokamera gefilmt wurden? Die Polizei will ihnen nun die Chance geben, sich freiwillig zu melden.

Am Dienstag, den 19. April, kurz vor Mitternacht, gelangten zwei junge Männer und eine junge Frau in das Grundstück eines eingezäunten Fischteiches in Ramsau. Dabei wurde der Zaun beschädigt.

Vor dem Grundstück wird auf das Betretungsverbot hingewiesen, außerdem sind Hinweisschilder angebracht, wonach das Areal videoüberwacht wird. Auf den Aufzeichnungen der Wildkamera ist zu sehen, wie die drei jungen Leute mittels Angeln und Käscher Fische aus dem Teich entnehmen.

Die drei Fischdiebe werden gebeten, sich umgehend bei der Polizeiinspektion Berchtesgaden zu melden. Aufgrund der guten Bildqualität wird es ansonsten auch nicht schwer fallen, die Täter ausfindig zu machen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Berchtesgaden 

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser