Radfahrerin bei Sturz schwer verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Piding - Eine Radfahrerin stürzte am späten Samstagnachmittag in Piding ohne Fremdeinwirkung so schwer, dass sie nach Salzburg in die Unfallchirurgie gebracht werden musste.

Am Samstag, kam es in Piding, Staufenbrücke kurz vor 17 Uhr, zu einem schweren Radsturz.

Eine 45-jährige Frau aus Piding war zusammen mit ihrem Mann auf MTB unterwegs in Richtung Bad Reichenhall. Hierbei übersah sie, dass ein Gabelstapler quer zur Fahrbahn stand. Während ihr Mann ungehindert zwischen dem Pkw mit Hänger und dem Gabelstapler durchkam, stürzte seine Frau.

Hierbei fügte sie sich eine Platzwunde am Kopf, ein Schädelhirntrauma, sowie ein HWS zu. Sie wurde in die Unfallchirurgie nach Salzburg gefahren.

Pressemeldung PI Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser