Radarkontrolle in Freilassing

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freilassing - Am Mittwoch wurde von 10.44 Uhr bis 12.41 Uhr in Teisendorf auf der B304 bei Ufering eine Geschwindigkeitsmessung durchgeführt.

Von den gemessenen Fahrzeugen wurden zwei Personen gebührenpflichtig verwarnt und fünf Kraftfahrzeuglenker wegen Überschreitung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h angezeigt.

Der Schnellste fuhr 141 km/h.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser