Quad von Notarzteinsatzfahrzeug gerammt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Prien - Riesenglück hatte ein 70-jähriger Quad-Fahrer aus Gstadt, der am Pfingstmontag gegen 10.20 Uhr die Staatstrasse 2092 von Bernau in Fahrtrichtung Prien befuhr.

Er stieß mit einem entgegenkommenden Notarztwagen auf Einsatzfahrt zusammen. Der Quad-Fahrer wurde vom Fahrzeug geschleudert und zog sich “nur” mittelschwere Verletzungen zu.

Offenbar hatte der Quad-Fahrer übersehen, dass der Pkw vor ihm aufgrund des Notarzteinsatzes abbremste, er wich dem Pkw nach links auf die Gegenfahrbahn aus und wurde von dem Notarztwagen erfaßt. An beiden beteiligten Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von insgesamt 25.000 Euro.

Pressemitteilung Polizei Prien

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser