Mit 1,1 Promille in Leitplanke gekracht

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Laufen - 1,1 Promille im Blut waren der Grund für einen Unfall auf der B20.

Samstag gegen 1.30 Uhr kam es in Laufen, Bundesstraße 20, Ortsteil Mayerhofen zu einem Verkehrsunfall, bei dem drei Personen verletzt wurden. Ein mit drei Männern,( 18, 20 u. 37 Jahre alt), besetzter Pkw war von Freilassing kommend in einer Linkskurve nach rechts von der Strasse abgekommen und gegen die Leitplanke gestoßen.

Durch den Anprall wurden alle drei Insassen verletzt. Sie mussten stationär im Krankenhaus behandelt werden. Ursache für den Unfall dürfte überhöhte Geschwindigkeit und eine erhebliche Alkoholisierung des Lenkers gewesen sein. Der Alkotest erbrachte einen Wert von mehr als 1,1 Promille.

Der 20-jährige Fahrer aus Freilassing musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Ihn erwartet ein Strafverfahren. Der Gesamtschaden beträgt  6000 Euro.

Pressemitteilung Polizei Laufen

Rubriklistenbild: © re

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser