War es Brandstiftung?

Brand in Bernau - Thujenhecke abgebrannt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Prien - Einen eher außergewöhnlichen Einsatz gab es in der Nacht auf Freitag für die Feuerwehren in Bernau. Eine Hecke war in Brand geraten.

In der Nacht von Donnerstag, 19. November, auf Freitag, 20. November, um kurz nach 03 Uhr, kam es in Bernau im Mitterweg aus bislang noch ungeklärter Ursache zum Brand einer Hecke. 

Eine Thujenhecke verbrannte auf einer Länge von ca. 15 Metern im oberen Bereich vollständig. Der Brand konnte durch die Feuerwehren Bernau und Prien rasch abgelöscht werden. Verletzt wurde niemand. Ob eine vorsätzliche Brandstiftung vorliegt oder das Feuer fahrlässig verursacht wurde, kann derzeit noch nicht gesagt werden. Der Schaden dürfte bei mindestens 1500 Euro liegen.

Quelle: Pressemeldung Polizeiinspektion Prien

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser