Auto prallt mit Mofa zusammen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Piding - Am Samstag erreignete sich in Piding ein Unfall zwischen einem Mofafahrer mit Sozius und einem BMW. Der Motorradfahrer und sein Sozius wurden vom Mofa geschleudert.

Ein Mofafahrer befuhr mit seinem Sozius die Salzstraße vom REWE-Markt kommend. Dabei wollte er die abknickende Vorfahrtsstraße, die in die Bahnhofstraße mündet, geradeaus verlassen. Bei dem Abbiegevorgang in der Kurve übersah der Mofafahrer einen von rechts kommenden BMW, welcher der Vorfahrtsstraße folgen wollte und somit vorfahrtsbevorrechtigt gewesen wäre. Da der junge Mofafahrer versuchte, noch vor dem Pkw abzubiegen, kam es zum Zusammenprall beider Fahrzeuge.

Durch den Aufprall wurden sowohl der Fahrer des Mofas, als auch dessen Sozius vom Mofa geschleudert, weshalb beide Prellungen im Rücken- und Schulterbereich davontrugen.

An dem BMW entstand ein Sachschaden im Frontbereich des Fahrzeugs und am Mofa wurden Verkleidung und Antrieb beschädigt. Es entstand ein Gesamtschaden von 4000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser