Polizei ermittelt in Traunstein

Fremdes Auto beschädigt und einfach abgehauen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Ein Unbekannter hat in der Schützenstraße einen Unfall verursacht und ist danach einfach abgehauen. Jetzt sucht die Polizei nach dem Täter:

Am Montag zwischen 15.30 und 16 Uhr wurde ein blauer VW von einem bislang unbekannten Fahrzeug angefahren und beschädigt. Der VW stand zum Unfallzeitpunkt auf dem Parkplatz eines Computer-Fachgeschäfts in der Schützenstraße 2.

Als die Eigentümerin zu ihrem Auto zurückkam, stellte sie an der rechten Fahrzeugseite mehrere Kratzer und eine Delle fest. Es konnte blauer Fremdlack festgestellt werden. Der Unfallverursacher entfernte sich, ohne sich um die Schadensregulierung zu bemühen, von der Unfallstelle.

Dadurch wurde die Eigentümerin des VW mit etwa 2.000 Euro geschädigt. Die Polizeiinspektion Traunstein bittet um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 0861/9873-110.

Pressemeldung Polizei Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser