Polizei ermittelt betrunkene Autofahrer

Betrunkene Arbeitskollegen fahren in selbe Kontrolle

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Ainring - Am Montagabend kontrollierten Freilassinger Polizisten unabhängig voneinander zwei Arbeitskollegen. Beide hatten ordentlich "getankt".

Am Montagabend gegen 22.45 Uhr kontrollierten Beamte der Polizei Freilassing zunächst einen 30-Jährigen aus dem Bereich Krumbach mit seinem Firmentransporter im Bereich eines Parkplatzes in Moos. Kurz darauf fuhr sein 43-jähriger Arbeitskollege aus dem Bereich Günzburg mit einem weiteren Transporter der selbigen Firma in den Parkplatz ein. 

Bei der Kontrolle der beiden Männer wehte den Beamten jeweils eine „mächtige Fahne“ entgegen. Ein Alkoholtest ergab bei beiden Männern einen Wert von mehr als 1,1 Promille. Eine jeweilige Blutentnahme und die Sicherstellung der Führerscheine waren die Folge.

Gegen beide Männer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser