Pkw gegen Kleintransporter

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Vachenlueg - Hoher Sachschaden enstand am Mittwochabend bei einem Unfall bei Vachenlueg. Eine Autofahrerin übersah beim Abbiegen einen Kleintransporter.

Am Mittwoch, gegen 17 Uhr, fuhr eine 26-jährige Teisendorferin den Vachenlueger Berg hinunter. Sie wollte an der Einmündung in die Kreisstraße einbiegen. Dabei übersah sie den Kleintransporter eines 46-jährigen Mannes aus Obing, der die Kreisstraße befahren hatte.

Es kam zum Zusammenstoß; verletzt wurde niemand. Es entstand ein Sachschaden von ca. 10.000 Euro. Ein Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die freiwillige Feuerwehr Anger war mit 3 Fahrzeugen vor Ort und säuberte u.a. die Fahrbahn, da eine erhebliche Menge Fahrzeugflüssigkeiten ausgelaufen war.

Gegen die Unfallverursacherin wurde von der Polizei Bad Reichenhall ein Bußgeldverfahren wegen des begangenen Vorfahrtsverstoßes eingeleitet.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser