Beim Penny Markt in Piding

Lebensmittel aus Tonne entnommen: Unbekannter identifiziert

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Piding - Ein bislang unbekannter Täter entwendete am Samstag, beim Penny Markt in Piding aus einer Verwertungstonne zwei Salatköpfe und ein Brot. Als ihn jemand aufhalten wollte, schlug er zu.

UPDATE, Mittwoch 7.20 Uhr:

Am Samstag entwendete ein Unbekannter aus einer Mülltonne beim Penny Markt Lebensmittel. Als Tatverdächtiger konnte ein 43-jähriger, obdachloser Mann identifiziert werden.

Erstmeldung:

Ein bislang unbekannter Täter entwendete am Samstag, den 23.04.2015 beim Penny Markt in Piding aus einer Verwertungstonne zwei Salatköpfe und ein Brot. Er wurde dabei von einem Zeugen beobachtet. Der 34-Jährige verständigte das Verkaufspersonal und versuchte anschließend den Mann festzuhalten. Der unbekannte Täter schlug ihm daraufhin mit der Faust zweimal ins Gesicht. Anschließend ergriff er mit seiner Beute die Flucht. Der Zeuge wurde durch die Schläge verletzt und musste sich in ärztliche Behandlung begeben.

Der Täter lässt sich wie folgt beschreiben: Ca. 40 bis 50 Jahre alt, ca. 1,65 m groß, schlank mit Bauchansatz, eine ungepflegte Erscheinung mit langen zu einem Pferdeschwanz gebunden schwarzen Haaren. Bei der Tat trug der Mann eine schwarze Jacke und eine schwarze Hose. Der Mann sprach fließend deutsch und hatte auffallend schlechte Zähne. Hinweise zu diesem Täter und zum Diebstahl erbittet die Polizei Bad Reichenhall unter der Tel. Nummer 08651/9700.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser