Am Donnerstag auf der B20

Salzburger missachtet Vorfahrt: Zusammenstoß!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Piding - Weil ein Salzburger am Donnerstag von der A8 auf die B20 einfahren wollte, dabei die Vorfahrt missachtete und einen Unfall verursachte, muss er jetzt mit Konsequenzen rechnen.

Zu Verkehrsbehinderungen kam es am Donnerstagmittag auf der B20 von Piding in Fahrtrichtung Freilassing. Gegen 11.45 Uhr fuhr ein 77-jähriger Salzburger mit seinem VW Golf von der Autobahn A8 auf die B20 ein. Er missachtete die Vorfahrt eines 49-jährigen Mannes aus Saaldorf-Surheim. Dieser fuhr mit ca. 70 km/h von Piding in Fahrtrichtung Freilassing.

Auf der Einmündung kam es dann zum Zusammenstoß. Glücklicherweise wurde keiner der insgesamt vier Insassen verletzt. An den Fahrzeugen entstand jedoch ein Sachschaden in Höhe von rund 13.000 Euro. Der Pkw Seat Leon war nicht mehr fahrbereit und blockierte eine Fahrspur der Bundesstraße. Der Unfallverursacher muss mit einem Bußgeld von mindestens 120 Euro und einem Punkt in Flensburg rechnen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser