Unfall im Kreisverkehr Piding

Rentner (72) missachtet Vorfahrt am Kreisel - Crash

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Piding - Glimpflich ist zum Glück am Montagmittag ein Unfall im Kreisverkehr ausgegangen, bei dem ein 72-jähriger Autofahrer einen schwarzen Audi übersehen hatte.

Großes Glück hatten zwei Pkw-Lenker am Montag, gegen 14 Uhr, in Piding. Ein 72-jähriger Mann aus Tamsweg fuhr mit seinem Opel Meriva vom Kreisverkehr kommend nach links in die Lattenbergstraße ein.

Hierbei übersah er den schwarzen Audi Q5 eines 46-jährigen Mannes aus München. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wobei zum Glück keiner der Unfallbeteiligten verletzt wurde.

Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 5.000 Euro. Da der Österreicher die Vorfahrt missachtet hat, wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser