LKW-Kontrollen in Piding

Zu schnell unterwegs

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Piding: Am Mittwoch hat eine Kontrolle des Schwerlastverkehrs auf der B20 stattgefunden. Es mussten drei LKW-Fahrer verwarnt werden, die sich nicht an die erlaubte Höchstgeschwindigkeit gehalten hatten.

Am 27. Juli führten Beamte der Polizeiinspektion Bad Reichenhall eine LKW-Kontrolle auf der B20 in Piding durch.

Es mussten insgesamt drei Fahrer beanstandet werden, da sie die erlaubte Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h nicht beachteten.

Ein 48-jähriger Waldkraiburger war mit einer Höchstgeschwindigkeit von 84 km/h unterwegs. Da dies nicht die einzige Überschreitung war, wird das Bußgeld von 70 Euro verdoppelt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser