Auf der Straße Richtung Freilassing

Dreifachunfall: Kettenreaktion durch auffahrendes Auto

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Petting - Am Dienstagnachmittag kam es zu einem Dreifach-Unfall auf der Staatsstraße in Richtung Freilassing auf Höhe des Lehener Sees. Durch den Zusammenprall zweier Autos wurde eines davon gegen ein drittes geschoben.

Am Dienstag befuhr ein 20-jähriger Siegsdorfer mit seinem Skoda gegen 15.15 Uhr die Staatsstraße 2104 in Richtung Freilassing. Auf Höhe des Lehener Sees mussten ein 21-jähriger Saaldorfer mit seinem BMW und eine 30-jährige Wagingerin mit ihrem Mercedes verkehrsbedingt anhalten. Der Siegsdorfer erkannte die Situation zu spät und fuhr auf den BMW des Saaldorfers auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der BMW auf den Mercedes der Wagingerin geschoben. 

Die Wagingerin wurde dabei leicht verletzt und musste mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt etwa 5000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Laufen

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser