Opel gegen Ford

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunreut - Ein Opel-Fahrer hat einen Ford gerammt und ist danach verschwunden. Das Kennzeichen des Opels ist zwar bekannt, aber der Fahrer wird noch gesucht.

Zu einer Unfallflucht kam es am Mittwoch gegen 16 Uhr in der Traunwalchner Straße. Auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes fuhr ein bislang unbekannter OPEL-Fahrer rückwärts und beschädigte dabei einen Ford. Anschließend fuhr der Unfallverursacher einfach davon. Der angerichtete Schaden beläuft sich auf 1500 Euro. Vom Unfallverursacher ist das Kennzeichen bekannt, aber er konnte bisher noch nicht angetroffen werden.

Pressemeldung Polizei Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser