Gleich mehrere Fälle von Unfallflucht

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Landkreis - Mehrere Fälle von Unfallflucht und ein mutwillig zerkratztes Auto wurden der Polizei am Wochenende gemeldet. Nun werden Zeugen gesucht:

Unfallflucht in Bayerisch Gmain

Etwa 500 Euro Sachschaden entstanden am Sonntag an einem dunklen Skoda am Ende der Alpentalstraße. Da der Wanderparkplatz voll war, hatte der Reichenhaller gegen 10.30 Uhr seinen Pkw ein Stück weiter vorne neben der Alpentalstraße rückwärts eingeparkt. Dort standen auch andere Pkw, unter anderem ein silberner Pkw direkt neben der Fahrerseite des Skoda. Als der Reichenhaller gegen 14.30 Uhr zu seinem Pkw zurückkam, war der Seitenspiegel umgeklappt und eine Delle auf der Fahrertüre. Hinweise zum Schadensverursacher nimmt die Polizei Bad Reichenhall unter Tel. 08651/9700 entgegen.

Unfallflucht in Bad Reichenhall

Im Zeitraum von 30. September bis 19. Oktober wurde ein in der Tiefgarage des Edeka-Marktes Dorrer in der Münchner Allee geparkter, silberner 3er BMW mit Esslinger Kennzeichen von einem bislang unbekannten Fahrzeuglenker angefahren. Dieser beschädigte das geparkte Fahrzeug an der hinteren Stoßstange vermutlich beim Aus- oder Einparken. Der Sachschaden beträgt hier ca. 1000 Euro. Wer hat etwas beobachtet? Zeugenhinweise bitte an die Polizei Bad Reichenhall unter der Tel.-Nr. 08651/970-0.

Bad Reichenhall: Pkw mutwillig zerkratzt

In der Zeit von Mittwochabend bis Freitagmorgen, 17. Oktober, wurde in Bad Reichenhall, Höhe Friedhof in der Salzburger Straße, ein Pkw zerkratzt. Ein unbekannter Täter hat mit einem spitzen Gegenstand mehrere Kratzer in die Heckklappe eines VW Touran geritzt. Der Schaden beläuft sich auf ca. 800,-- Euro. Um sachdienliche Hinweise an die Polizei Bad Reichenhall unter Tel. 08651/970-0 wird gebeten.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © gms

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser