Mit 2,0 Promille unterwegs!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freilassing- Am Samstagabend stoppte die Polizei einen Fahrer, der mit 2,0 Promille im Blut unterwegs war. Er muss sich nun verantworten:

Am vergangenen Samstag, den 03.11.2012, kontrollierten Beamte des Polizeieinsatzzuges Traunstein gegen 23.45 Uhr in Freilassing in der Bräuhausgasse einen einheimischen Pkw-Fahrer. Während der Kontrolle stellten die Beamten bereits starken Alkoholgeruch bei dem 45jährigen Fahrzeugführer fest. Auf Grund dessen wurde vor Ort ein freiwilliger Alkotest durchgeführt, welcher einen Wert von 2,00 Promille ergab! Anschließend wurde eine Blutentnahme in der Kreisklinik Freilassing durchgeführt, der Führerschein an Ort und Stelle sichergestellt. Den Mann erwartet nun eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. Er muss nun mit einer empfindlichen Geldstrafe, Punkten in Flensburg sowie einem längeren Fahrerlaubnisentzug rechnen.

Pressemitteilung OED Traunstein

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser