1,5 Meter langer Kratzer in der Karosserie

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Ein unbekannter Täter zerkratzte ein auf dem Spitalparkplatz abgestelltes Auto. Durch den eineinhalb Meter langen Kratzer entsteht ein Schaden von 2000 Euro.

Am Dienstag, 10. Januar, stellte gegen 19 Uhr eine 45-jährige Frau ihr silbernes Fahrzeug am Großen Spitalparkplatz gegenüber einer Bäckerei ab und fuhr gegen 21.30 Uhr wieder weg. In diesem Zeitraum wurde der Pkw von einem bislang Unbekannten an der Beifahrerseite nicht unerheblich zerkratzt. Durch den Kratzer, mit einer Länge von fast 1,5 Metern, wurden mehrere Teile der Karosserie beschädigt. Die Höhe des Sachschaden beläuft sich auf ca. 2000 Euro. Wer hat etwas beobachtet? Hinweise bitte an die Polizei Bad Reichenhall, Tel: 08651 / 9700.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser