Mann (44) schlägt auf Mofafahrer (19) ein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freilassing - Erst den Mittelfinger gezeigt, dann mit der Faust zugeschlagen: Ein 44-jähriger Freilassinger regte sich derart über einen 19-jährigen Mofafahrer auf, dass er handgreiflich wurde.

Am Donnerstag, 14. Juli, befuhr ein 19-jähriger Salzburger mit seinem Mofa die Beethovenstraße in Freilassing. Dessen Geschwindigkeit kam einem 44-jährigen Freilassinger nicht angepasst vor, weshalb er dem 19-Jährigen durch das Zeigen des Mittelfingers sein Missfallen bekundete. Als der 19-Jährige anhielt und sich hinsichtlich der Geste erkundigte, erhielt er als Antwort einen Faustschlag gegen den Oberkörper.

Die hinzugerufene Streife der Polizeiinspektion Freilassing konnte die Streithähne schließlich wieder versöhnen. Trotzdem erwartet den 44-Jährigen eine Anzeige wegen Körperverletzung und Beleidigung.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser